Pressemeldungen

Offizielle Pressemeldungen des DJV Bundesverbandes

Belarus

Journalisten sind kein Freiwild

12.08.20

Der Deutsche Journalisten-Verband kritisiert die brutale Gewalt von belarussischen Sicherheitskräften gegen Journalistinnen und Journalisten.

Warnung an Freie

Burda wälzt Haftung ab

07.08.20

Der Deutsche Journalisten-Verband warnt freie Journalistinnen und Journalisten vor Verträgen des Burda-Medienkonzerns, die unfaire Regelungen für Freelancer enthalten.

Beirut

DJV ruft zu Solidarität auf

05.08.20

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft zu Solidarität mit allen Journalistinnen und Journalisten in Beirut auf, die von der verheerenden Explosion im Hafen der Stadt am gestrigen Abend betroffen sind.

DSM-Richtlinie

Änderungsbedarf bei Umsetzung

04.08.20

Der Deutsche Journalisten-Verband sieht im Diskussionsentwurf des Bundesjustizministeriums zur Umsetzung der DSM-Richtlinie in nationales Recht noch Änderungsbedarf, um die Interessen der Urheber stärker zu betonen.

Demos

Sicherheit verbessern

03.08.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert mehr Sicherheit von Journalistinnen und Journalisten bei Demonstrationen.

Besser Online

Virtuell und kostenlos

31.07.20

Alles ist anders in 2020. Der Kongress „Besser Online“ des Deutschen Journalisten-Verbands findet in diesem Jahr am 12. September unter dem Motto „Jetzt erst recht!“ erstmals komplett virtuell und kostenlos statt.

Ungarn

EU muss sanktionieren

30.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert die Europäische Union auf, Sanktionen gegen Ungarn wegen der Subventionierung regierungsfreundlicher Medien zu verhängen.

Vorratsdatenspeicherung

Keine Verschärfung

27.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband ruft Bundesjustizministerin Christine Lambrecht auf, dem Bestreben des Bundesinnenministers zur Verlängerung der Datenspeicherfristen nicht nachzugeben.

Stipendien

Freie nicht allein lassen

23.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband appelliert an Kulturstaatsministerin Monika Grütters, die geplanten Stipendien für freischaffende Künstler auch freien Journalistinnen und Journalisten zukommen zu lassen.

Personalräte

Feste Freie gleich behandeln

22.07.20

Der Deutsche Journalisten-Verband fordert, feste freie Journalistinnen und Journalisten in den Personalräten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten mit ihren angestellten Kollegen gleichzustellen.

News 1 bis 10 von 366

DJV Info-Download

Zahlreiche Flyer und Informationsbroschüren über DJV, Tarif & Honorare sowie Ausbildung, um kostenlosen Download.
... mehr

Tweets DJV-Niedersachsen

Newsletter