Aktuelles

Rückenwind für den weiteren Fusionsprozess

DJV-Pressemitteilung zur Fusion zwischen den DJV-Landesverbänden Hamburg und Schleswig-Holstein

16.09.2021

Mitgliederversammlung des DJV Schleswig-Holstein stimmt für Zusammenschluss mit Hamburg

v. lks.: Marina Friedt, Bettina Neitzel, Stefan Endter, Kai Dordowsky; Foto: Thomas Eisenkrätzer

Kiel, 16. September 2021.  Zusammen geht es besser – die Mitglieder des DJV Schleswig-Holstein votierten einstimmig für die geplante Fusion ihres Landesverbandes mit dem Nachbarverband in Hamburg. Ende August hatte die Mitgliederversammlung in der Hansestadt mit einem einstimmigen Votum bereits die Weichen in Richtung Zusammenschluss gestellt. Nach der Entscheidung in Kiel ist nun der Weg frei, die beschlossene Vereinigung beider Verbände auch juristisch und technisch umzusetzen.

 

„Wir sind froh über diesen Zuspruch und gehen mit diesem Rückenwind in den weiteren Fusionsprozess“, sagte der Schleswig-Holsteinische Landesvorsitzende Kai Dordowsky. Die Hamburger Vorsitzende Marina Friedt, die als Gast bei der Sitzung in Kiel dabei war, lobte die engagierte und sachorientierte Debatte bei der Versammlung: „Es ist zu merken, wie wichtig es den Anwesenden ist, den DJV stark für die Zukunft zu machen. Ich freue mich sehr, dass der damalige Vorsitzende Arnold Petersen vor zwei Jahren auf uns zukam und den Startschuss für die Verhandlungen gegeben hat. “

 

Nach der abgeschlossenen Fusion bildet der Verband, der künftig den Namen DJV Nord, Landesverband Hamburg-Schleswig-Holstein tragen wird, ein gemeinsames Dach für rund 3200 Mitglieder in beiden Bundesländern. Die beiden Landesgeschäftsstellen in Hamburg und Kiel werden zunächst bestehen bleiben. Beide arbeiten bereits seit Jahren vertrauensvoll zusammen und werden künftig noch mehr Synergien schaffen. Die Mitglieder sollen von der Fusion durch mehr inhaltliche Angebote und besseren Service profitieren.

 

ViSdP: Esther Geißlinger

 

Pressemitteilung_zur_Fusion_zwischen_den_DJV-Landesverbaenden_Hamburg_und_Schleswig-Holstein.pdf
Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz