Ehrengericht

Das Ehrengericht hat die Aufgabe, Streitfälle, die sich aus dem beruflichen oder gewerkschaftlichen Verhalten von Mitgliedern des DJV-Landesverbandes Schlesiwg-Holstein ergeben, zu schlichten. Es kann Verfahren wegen des Verstoßes gegen die gewerkschaftlichen Grundsätze, insbesondere gegen das Gebot der Solidarität und gegen den Pressekodex - sinngemäß angewandt auch auf Hörfunk, Fernsehen und andere elektronische oder digitale Medien - sowie wegen verbandsschädigenden Verhaltens einleiten. Er hat in strittigen Fällen über die Aufnahme und den Ausschluss eines Mitgliedes zu entscheiden.

Das Ehrengericht setzt sich aktuell aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Dr. Mechthild Mäsker (Vorsitzender)
  • Frank Lindscheid (Stellvertretender Vorsitzende)
  • Rolf Blase (Schriftführer)
  • Tanja Nissen (Beisitzerin)
  • Brigitte Pleiss (Beisitzerin)

 

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz